Denkmalpflege

Detaillierte Scans schützen vor teuren Überraschungen
Wer ein Gebäude oder Denkmal restaurieren möchte, benötigt vorab einen detaillierten Überblick der Schäden. Wir erstellen mit dem Laserscanning-Verfahren eine genaue Dokumentation der Schäden inklusive aussagekräftiger CAD-Pläne und virtueller 3DRekonstruktionen. Sie dienen dem Restaurator als Grundlage für die Berechnung der Restaurierungskosten und dem Bauherrn zur Darstellung seines Vorhabens in der Öffentlichkeit.


Unsere Leistungen:

  •  Kulturgutdokumentation
  •  Schadensdokumentation
  •  Visualisierung von Denkmälern und historischen Maschinen
  •  Dreidimensionale Visualisierung, Erstellen von CAD-Plänen
  • Dokumentation für den Wiederaufbau: Diese Scheune haben wir vor dem Abriss mit Laserscannern vermessen und eine Punktwolkenansicht erstellt.
  • Wie könnte ein restauriertes Fahrzeug aussehen? Bevor sich die Restauratoren an die Arbeit machen, geben wir bereits eine Antwort mit einer Punktwolkenansicht.
  • Das Wahrzeichen unserer Heimatstadt Vechta. Dieses 3D-Modell der Bronzestatue Warwick Rex könnte zur Kartierung von Schäden oder zur späteren Rekonstruktion dienen.

Denkmalpflege
Wertvolle Hinweise für Restauratoren liefert diese Punktwolkenansicht einer Brücke über die Panke in Berlin.

nach oben

 

Comments are closed